29. September 2021

25 Jahre Tag der Epilepsie

Regionalveranstaltung zum Tag der Epilepsie in Berlin Brandenburg am 29.09.2021

Die diesjährige Regionalveranstaltung zum Tag der Epilepsie möchte alle Interessierte dazu ein laden, sich in den Räumen des KEH Berlin mit uns gemeinsam zum Thema „25 Jahre Tag der Epielpsie – Gemeinsam stark“ zu treffen. Die Veranstaltung beginnt um 17:00 und endet gegen 19:00 Uhr. Hier finden Sie den Einladungsflyer.

Zeit

17:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Veranstalter

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Festsaal (Haus 22)
Herzbergstraße 79, 10365 Berlin

Ort

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Evangelisches Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Festsaal (Haus 22)
Herzbergstraße 79, 10365 Berlin

Kontakt

Isabella Schulte-Vogelheim
Landesverband Epilepsie
Berlin-Brandenburg e.V.
Zillestraße 102
10585 Berlin
Tel.: 030 – 3470 3483
isabella.schulte@epilepsievereinigung.
de

www.epilepsie-berlin.de
Norbert van Kampen
Epilepsie-Zentrum
Berlin-Brandenburg
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
Tel.: 030 – 5472 3512
n.kampen@keh-berlin.de
www.ezbb.de

Seite teilen:

Aktuelle Termine und Veranstaltungen

März 11

MOSES Schulung in Bernau

Der dreitägige MOSES-Kurs in Berlin-Brandenburg wird von der Epilepsieklinik Tabor in Bernau angeboten. Die Ansprechperson, Frau Dr. Hedwig Freitag, gibt gerne Informationen zu den Zugangsvoraussetzunmgen sowie Inhalten und Kosten (Kostenübernahme durch die Krankenkassen) des Wochenendseminars. MOSES ist ein anerkanntes Schulungsprogramm für Menschen mit Epilepsie, das dazu beitragen soll, den Umgang mit Epilepsie als chronischer Krankheit zu erlernen und die Lebensqualität dadurch nachhaltig zu verbessern.