Berlin-Brandenburg


29. März 2019, 19.00 Uhr

Kammerkonzert am Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg

FLUTE EAST TRIO
Ein besonderes Musikereignis beschließt die Konzertreihe mit den Flötistinnen Soejong Son, Hannah Park und Yu-Chen Hsu.

Das Konzert dauert - mit einer kurzen Pause - etwa 90 Minuten. Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg in Kooperation mit
YEHUDI MENUHIN Live Music Now Berlin e.V.

Ort:

Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
Haus 22 (Festsaal)

Kontakt:

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: Norbert van Kampen

Einladung


17. April 2019, 17.30 - 19.00 Uhr

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium

Laser-Ablation - ein neuer Ansatz in der Epilepsiechirurgie
Vortrag von Friedhelm Schmitt
Bereich Epileptologie, Universitätsklinik für Neurologie, Magdeburg

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp & Prof. Dr. med. Hans-Beatus-Straub
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)
Prof. Dr. med. Bettina Schmitz
(Klinik für Neurologie und Zentrum für Epilepsie, Vivantes Humboldt-Klinikum)

Ort:

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


18. April 2019, 16.00 - 17.30 Uhr

Epilepsie und Mehrfachbehinderung (für Angehörige und Betreuende)

Leitung:
Dr. med. Anja Grimmer & Norbert van Kampen
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Herzbergstraße 79
10365 Berlin

Ort:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
Haus 4 // Station für Erwachsene mit Epilepsie und Behinderung (EP2) // Kleiner Tagesraum

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
Kontakt

Einladung


29. April 2019, 18.00 - 19.30 Uhr

Gesprächsgruppe für Erwachsene mit Epilepsie

Informations- und Gesprächsgruppe für Menschen mit Epilepsie

Leitung:
Katrin Bohlmann (Ärztin)
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Norbert van Kampen (Referent für Öffentlichkeitsarbeit & Fort- und Weiterbildung)
Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Herzbergstraße 79
10365 Berlin

Ort:

Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
(Haus 37, Kulturstation)

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bei Interesse bitte kurze Rückmeldung an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


16. Mai 2019, 16.00 - 17.30 Uhr

Epilepsie und Mehrfachbehinderung (für Angehörige und Betreuende)

Leitung:
Dr. med. Anja Grimmer & Norbert van Kampen
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Herzbergstraße 79
10365 Berlin

Ort:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
Haus 4 // Station für Erwachsene mit Epilepsie und Behinderung (EP2) // Kleiner Tagesraum

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
Kontakt

Einladung


22. Mai 2019, 17.30 - 19.00 Uhr

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium

Arzt-Patienten-Dialog: Cannabis bei Epilepsie
Gespräch mit
Gerd Kurlemann (Neuropädiatrie, Universitätsklinikum Münster) und
Mario Kube (Dravet-Syndrom e.V., Schwerin)

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp & Prof. Dr. med. Hans-Beatus-Straub
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)
Prof. Dr. med. Bettina Schmitz
(Klinik für Neurologie und Zentrum für Epilepsie, Vivantes Humboldt-Klinikum)

Ort:

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


27. Mai 2019, 18.00 - 19.30 Uhr

Gesprächsgruppe für Erwachsene mit Epilepsie

Informations- und Gesprächsgruppe für Menschen mit Epilepsie

Leitung:
Katrin Bohlmann (Ärztin)
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Norbert van Kampen (Referent für Öffentlichkeitsarbeit & Fort- und Weiterbildung)
Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Herzbergstraße 79
10365 Berlin

Ort:

Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
(Haus 37, Kulturstation)

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bei Interesse bitten wir um eine kurze Nachricht an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


05. Juni 2019, 17.30 - 19.00 Uhr

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium

Aktuelle Konzepte zur Dissoziation
Vortrag von Kim Hinkelmann
Klinik für Psychosomatik, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp & Prof. Dr. med. Hans-Beatus-Straub
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)
Prof. Dr. med. Bettina Schmitz
(Klinik für Neurologie und Zentrum für Epilepsie, Vivantes Humboldt-Klinikum)

Ort:

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Norbert van Kampen
Kontakt

Einladung


20. Juni 2019, 16.00 - 17.30 Uhr

Epilepsie und Mehrfachbehinderung (für Angehörige und Betreuende)

Leitung:
Dr. med. Anja Grimmer & Norbert van Kampen
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Herzbergstraße 79
10365 Berlin

Ort:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
Haus 4 // Station für Erwachsene mit Epilepsie und Behinderung (EP2) // Kleiner Tagesraum

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
Kontakt

Einladung


24. Juni 2018, 18.00 - 19.30 Uhr

Gesprächsgruppe für Erwachsene mit Epilepsie

Informations- und Gesprächsgruppe für Menschen mit Epilepsie

Leitung:
Katrin Bohlmann (Ärztin)
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Norbert van Kampen (Referent für Öffentlichkeitsarbeit & Fort- und Weiterbildung)
Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Herzbergstraße 79
10365 Berlin

Ort:

Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
(Haus 37, Kulturstation)

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bei Interesse bitte um eine kurze Nachricht an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


04. September 2019, 17.30 - 19.00 Uhr

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium

Epilepsie im Film
Vortrag von Florian Weissinger
Klinik für Neurologie, Vivantes-Humboldt-Klinikum, Berlin

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp & Prof. Dr. med. Hans-Beatus-Straub
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)
Prof. Dr. med. Bettina Schmitz
(Klinik für Neurologie und Zentrum für Epilepsie, Vivantes Humboldt-Klinikum)

Ort:

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Kontakt:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


23. Oktober 2019, 17.30 - 19.00 Uhr

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium

Pädiatrische Epilepsiechirurgie - wann ist der richtige Zeitpunkt?
Vortrag von Georgia Ramantani
Bereich Epilepsie, Universitäts-Kinderspital Zürich

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp & Prof. Dr. med. Hans-Beatus-Straub
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)
Prof. Dr. med. Bettina Schmitz
(Klinik für Neurologie und Zentrum für Epilepsie, Vivantes Humboldt-Klinikum)

Ort:

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Kontakt:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


11. Dezember 2019, 17.30 - 19.00 Uhr

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium

Epilepsiebehandlung - von Wunderheilungen und Todsünden
Vortrag von Bernhard Steinhoff
Epilepsie-Zentrum Kork

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp & Prof. Dr. med. Hans-Beatus-Straub
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)
Prof. Dr. med. Bettina Schmitz
(Klinik für Neurologie und Zentrum für Epilepsie, Vivantes Humboldt-Klinikum)

Ort:

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung