Berlin-Brandenburg


27. Mai 2019, 18.00 - 19.30 Uhr

Gesprächsgruppe für Erwachsene mit Epilepsie

Informations- und Gesprächsgruppe für Menschen mit Epilepsie

Leitung:
Katrin Bohlmann (Ärztin)
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Norbert van Kampen (Referent für Öffentlichkeitsarbeit & Fort- und Weiterbildung)
Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Herzbergstraße 79
10365 Berlin

Ort:

Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
(Haus 37, Kulturstation)

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bei Interesse bitten wir um eine kurze Nachricht an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


05. Juni 2019, 16.30 - 19.00 Uhr

Epilepsie-Forum: Epilepsie und Überwachung

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin der DRK-Kliniken Berlin-Westend
in Kooperation mit
Landesverband Epilepsie Berlin-Brandenburg e.V.

Ort:

DRK-Kliniken Westend
Aula Haus S - Bildungszentrum für Pflegeberufe
Spandauer Damm 130
14050 Berlin

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Information:
Tel.: 030 – 3035 5705

Einladung


05. Juni 2019, 17.30 - 19.00 Uhr

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium

Aktuelle Konzepte zur Dissoziation
Vortrag von Kim Hinkelmann
Klinik für Psychosomatik, Charité - Universitätsmedizin Berlin

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp & Prof. Dr. med. Hans-Beatus-Straub
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)
Prof. Dr. med. Bettina Schmitz
(Klinik für Neurologie und Zentrum für Epilepsie, Vivantes Humboldt-Klinikum)

Ort:

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Norbert van Kampen
Kontakt

Einladung


20. Juni 2019, 16.00 - 17.30 Uhr

Epilepsie und Mehrfachbehinderung (für Angehörige und Betreuende)

Leitung:
Dr. med. Anja Grimmer & Norbert van Kampen
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Herzbergstraße 79
10365 Berlin

Ort:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
Haus 4 // Station für Erwachsene mit Epilepsie und Behinderung (EP2) // Kleiner Tagesraum

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, um Anmeldung wird gebeten.
Kontakt

Einladung


24. Juni 2018, 18.00 - 19.30 Uhr

Gesprächsgruppe für Erwachsene mit Epilepsie

Informations- und Gesprächsgruppe für Menschen mit Epilepsie

Leitung:
Katrin Bohlmann (Ärztin)
Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Norbert van Kampen (Referent für Öffentlichkeitsarbeit & Fort- und Weiterbildung)
Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg

Veranstalter:

Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg
Herzbergstraße 79
10365 Berlin

Ort:

Ev. Krankenhaus Königin Elisabeth Herzberge
Herzbergstraße 79
10365 Berlin
(Haus 37, Kulturstation)

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos.
Bei Interesse bitte um eine kurze Nachricht an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


04. September 2019, 17.30 - 19.00 Uhr

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium

Epilepsie im Film
Vortrag von Florian Weissinger
Klinik für Neurologie, Vivantes-Humboldt-Klinikum, Berlin

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp & Prof. Dr. med. Hans-Beatus-Straub
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)
Prof. Dr. med. Bettina Schmitz
(Klinik für Neurologie und Zentrum für Epilepsie, Vivantes Humboldt-Klinikum)

Ort:

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Kontakt:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


23. Oktober 2019, 17.30 - 19.00 Uhr

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium

Pädiatrische Epilepsiechirurgie - wann ist der richtige Zeitpunkt?
Vortrag von Georgia Ramantani
Bereich Epilepsie, Universitäts-Kinderspital Zürich

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp & Prof. Dr. med. Hans-Beatus-Straub
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)
Prof. Dr. med. Bettina Schmitz
(Klinik für Neurologie und Zentrum für Epilepsie, Vivantes Humboldt-Klinikum)

Ort:

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Kontakt:

Der Besuch der Veranstaltung ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung


11. Dezember 2019, 17.30 - 19.00 Uhr

Berlin-Brandenburger Epilepsie-Kolloquium

Epilepsiebehandlung - von Wunderheilungen und Todsünden
Vortrag von Bernhard Steinhoff
Epilepsie-Zentrum Kork

Veranstalter:

Prof. Dr. med. Martin Holtkamp & Prof. Dr. med. Hans-Beatus-Straub
(Epilepsie-Zentrum Berlin-Brandenburg)
Prof. Dr. med. Bettina Schmitz
(Klinik für Neurologie und Zentrum für Epilepsie, Vivantes Humboldt-Klinikum)

Ort:

Heinrich-Böll-Stiftung
Schumannstraße 8
10117 Berlin

Kontakt:

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.
Bei Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an Norbert van Kampen.
Kontakt

Einladung